Ja klar, Mathe! steht für ...

  • Mut zu Mathe - viel mehr Schüler als "heute üblich" haben das Potenzial Mathe erfolgreich zu lernen! Das zeigen Wissenschaftler aus der Lern- und Lehrforschung!
  • Mathe-Entdeckung von Anfang an - kleine und große Kinder erspielen und erarbeiten sich wichtige mathematische Erkenntnisse in einer anregenden Umgebung!
Mathe lernen, Rechenstörungen vermeiden

Mathe lernen, Rechenstörungen vermeiden
  • ALLE Altersstufen - jeder Lernende braucht genau dort Unterstützung wo er/sie  steht (kleine Unterschiede können große Unterschiede möglich machen)!
  • Erkennen & Aufklären - aktuelles Wissen schafft Klarheit im überwältigenden Begriffs-Dschungel von Rechenschwäche, Rechenstörung, Dyskalkulie, Mathe-Angst. Endlich werden überholte Mythen abgelöst. 

  • Anstecken & Mitmachen - Jeder kann ein konstruktives Mathe-Image prägen, Mathe-Lernen vorleben und förderliche Beiträge für kleine und große Lernende leisten!

  • Aufbruch - ein persönlicher und gesellschaftlicher Weg nach Vorn für wirksames und bereicherndes Mathe-Lernen! 
Mathe lernen, Rechenstörungen vermeiden

... denn es lohnt sich aufzubrechen:

Falsche Welt !

Mathe hat ein "besonderes Image" und Mathe-Unterricht ist gefühlt zu oft "besonders". Erfolgreiches "Mathe Lernen" leidet unter überholten Mythen und  Methoden.     

weiter lesen...

Aber Hallo !

Hirnforscher beobachten Gehirne beim Lernen und mathematischen Arbeiten. Das hilft uns sehr, besser zu verstehen, wie wir Mathe lernen. Unser Gehirn kann viel mehr als bisher gedacht und entwickelt sich mit jeder Aktion weiter.

weiter lesen ...

Wichtiger denn je !

Unser modernes Leben hängt von unseren Fähigkeiten ab und mehr denn je von mathematischen Kompetenzen; sie sind wichtig für die Zukunft eines jeden Einzelnen und unserer Gesellschaft. 

weiter lesen ...